Herzlich willkommen rund um Parodontologie im Alstertal!

In unserer Zahnarztpraxis im Alstertal sind wir mit Erfahrung, fachlicher Kompetenz und Einfühlungsvermögen für Sie da. Uns ist es ein besonderes Anliegen, Patientinnen und Patienten die bestmögliche und dabei möglichst schonende Therapie zukommen lassen zu können. Speziell auch in der Parodontologie gewährleisten wir eine optimale und nach den neuesten zahnmedizinischen Erkenntnissen durchgeführte Behandlung.

Ziel ist dabei immer der möglichst lange Erhalt der natürlichen Zahnsubstanz, die für Ihre Zahngesundheit und letztlich auch die Gesundheit des ganzen Körpers und Ihres Wohlbefindens immer noch die beste Wahl ist. Mit regelmäßigen Kontrolluntersuchungen und einer qualifizierten Prophylaxe lässt sich zum Beispiel meist auch eine Parodontitis vermeiden. Denn diese entzündliche Erkrankung des Zahnbettes ist so weit verbreitet, dass sie schon als Volkskrankheit gelten kann. Und solche Zahnfleischerkrankungen sind die häufigste Ursache für den Totalverlust von Zähnen.

Parodontologie im Alstertal: eine profunde Diagnostik als beste Therapiegrundlage

In der Regel entsteht die Entzündung im Zusammenhang mit Zahnstein und Zahnbelägen. Durch die Wärme und Feuchtigkeit im Mundraum kann es Bakterien nicht besser gehen, sie vermehren sich unaufhaltsam und vor allem kaum bemerkbar. Treten erste Anzeichen wie ein häufigeres Zahnfleischbluten auf, ist die Entzündung schon zu weit fortgeschritten, um sie noch zu Hause und aus eigener Kraft in den Griff bekommen zu können. Auch heißes Bemühen mit zum Beispiel Interdentalbürsten oder Zahnseide kann den Fortgang nicht mehr aufhalten. Die bei der Parodontitis entstehenden Zahnfleischtaschen um die Zähne herum führen dazu, dass sich das Zahnfleisch zurückbildet, dass Zahnhälse freiliegen und letztlich der Zahn seinen Halt verliert und der Totalverlust droht.

Unabhängig vom Stadium setzen wir in der Parodontologie die jeweils geeignetste Therapieform ein, um Schäden und weitere Folgen möglichst zu minimieren. Entscheidend sind dabei unsere Erfahrungen in der Diagnostik, bei wir alle Aspekte wie u. a. Zahnfleischzustand, Zahnfleischrezession, Tiefe der Zahntaschen, Blutungsneigung, kariöse Schäden, mikrobiologische Belastungen und den eventuellen Abbau der Knochensubstanz genauestens untersuchen. Daraufhin erstellen wir einen Therapieplan, der den gesamten Mundraum umfasst – denn nur so können die pathogenen Keime wirkungsvoll bekämpft werden.

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch, ganzheitliche Betrachtungen für mehr Lebensqualität

Die Parodontologie, die für Sie bei uns im Alstertal in den besten Händen ist, betrifft nicht nur Erkrankungen von Zähnen und Zahnfleisch. Bakterien, die sich im Mundraum stark vermehren und schon das Gewebe angegriffen haben, können sich im ganzen Körper ausbreiten. Dadurch wirkt sich eine Parodontitis unter Umständen auf den gesamten Organismus aus. Mitunter können sie sogar für massive Beschwerden und Probleme im Herz-Lungen-Bereich verantwortlich sein. Studien sprechen bei einer nicht behandelten Entzündung des Zahnfleisches von einem um den Faktor 1,7 erhöhten Risiko einer Erkrankung des Herzens. Umso wichtiger ist eine regelmäßige Kontrolle, an die wir Zahnärzte im Alstertal auf Wunsch auch gerne erinnern.

Für Ihr Wohlbefinden und eine individuelle Betreuung arbeiten wir nicht nur mit den neuesten Methoden der Zahnmedizin. Wenn es sinnvoll und zielführend ist, schlagen wir auch alternative Heilverfahren wie die Homöopathie vor. In allen Bereichen wie auch in der Parodontologie im Alstertal legen wir großen Wert auf Fort- und Weiterbildungen.